Der 5. und der 9. Mai stehen ganz im Zeichen Europas, da wir an diesen beiden Tagen historischen Ereignissen gedenken, die die Grundsteine für unser heutiges Europa bilden. Doch wie stehst du zu Europa? Mach mit bei einem Quiz!

1. Der Euro...

  • ist ein Teuro, ich will zurück zur D-Mark. (0 Punkte)

  • ist super, schließlich sind wir ein Europa. (5 Punkte)

  • ist an sich eine gute Idee, aber wer die Kriterien nicht erfüllt muss rausfliegen. (2 Punkte)

  • passt schon! Wäre aber noch besser, hätten wir eine gemeinsame Wirtschaftspolitik. (3 Punkte)

2. Nehmen Sie an Wahlen zum EU-Parlament teil?

  • Ja, natürlich! (5 Punkte)
  • Ja, aber nur aus Pflichtgefühl. (3 Punkte)
  • Nein, ich nehme nur an nationalen Wahlen teil. (1 Punkt)
  • Ich gehe nie wählen. (0 Punkte)

3. Angenommen, das EU-Volk dürfte einen Präsidenten wählen, wen würden Sie wählen?

  • Irgendeinen europäischen Politiker, der mir politisch nahe steht. (5 Punkte)
  • Hauptsache ein Politiker aus meinem Land, auch wenn er andere Interessen vertritt. (0 Punkte)
  • Hoffentlich wird es nie einen EU-Präsidenten geben! Die bestehenden Institutionen sind ausreichend. (3 Punkte)
  • Ich bin Deutscher und habe Bundeskanzler und Bundespräsident! Die vertreten mich in Europa. (2 Punkte)

4. Sind Sie mit dem Konzept des europäischen Binnenmarkts (freier Personen-, Dienstleistungs-, Waren- und Finanzverkehr) einverstanden?

  • Ohne Grenzschutz gehen die Nationen zugrunde. (0 Punkte)
  • Super Sache, wir profitieren alle davon. (5 Punkte)
  • Besser als eine Rückkehr zu Zöllen und Grenzkontrollen. (2 Punkte)
  • Grundsätzlich gut, aber an den riesigen Unterschieden innerhalb Europas muss gearbeitet werden. (3 Punkte)

5. Die EU steht Ihrer Meinung nach für...

  • Freiheit, Gleichheit, Demokratie, Wohlstand. (5 Punkte)
  • Friede, Freude, Eierkuchen. (3 Punkte)
  • Ausbeutung und Ungerechtigkeit. (1 Punkt)
  • das Ende von Deutschland und für den Raub meiner Identität. (0 Punkte)

6. Was halten Sie von einer weiteren Übertragung von politischen Kompetenzen an die EU?

  • Eine super Idee, da wir so endlich besser zusammenwachsen. (5 Punkte)
  • Eine gute Idee, aber nur wenn die europäischen Bürger darüber abstimmen dürften. (3 Punkte)
  • Eine schlechte Idee, ich bin Deutscher und vertraue nur den nationalen Institutionen. (0 Punkte)
  • Lieber nicht noch mehr. (1 Punkt)


7. Sollten alle europäischen Sportler bei Sportereignissen unter der EU-Flagge auflaufen?

  • Nein, dies würde den Sport zerstören. (2 Punkte)
  • Nein, ich könnte mich mit der Mannschaft bzw. den Sportlern nicht identifizieren. (0 Punkte)
  • Ja, das ist eine gute Idee, da Sport uns alle verbindet. (5 Punkte)
  • Wäre ein schönes Symbol, würde aber die Spannung des Wettbewerbs nehmen. (3 Punkte)

8. Was halten Sie von einer gemeinsamen europäischen Sozialpolitik?

  • Klar, denn Europäer müssen zusammenhalten. (5 Punkte)
  • Nein, jeder soll sich selbst mit seinen Problemen rumschlagen. (0 Punkte)
  • Meinetwegen, wir sitzen ja alle im selben Boot. (3 Punkte)
  • Wenn es mich nichts kostet... (1 Punkt)

9. "In der globalisierten Welt können wir nur als geeintes Europa bestehen!"

  • Für den Erhalt meiner Nation bin ich bereit, Opfer zu bringen (0 Punkte)
  • Stimmt schon. Dazu müssen aber die Standards der erfolgreichen Nationen gelten (3 Punkte)
  • Wenn es sein muss. (2 Punkte)
  • Sowieso und das ist auch gut so. (5 Punkte)

 

 

-Auswertung-


PATRIOT (0-8 PUNKTE)
Ihnen bedeutet Europa nicht viel. Stattdessen hätten Sie lieber maximale nationale Souveränität. Damit würden Sie allerdings auch Nachteile und Probleme in Kauf nehmen, die nicht auf nationaler Ebene gelöst werden können. Wie sich ein nach Ihren Vorstellungen gestaltetes Deutschland auf Dauer in der Welt behaupten würde, bleibt eine unbeantwortete Frage.

 

EUROPA-MITLÄUFER (9-24 PUNKTE)
Europa liegt Ihnen nicht am Herzen, jedoch nehmen Sie die Möglichkeiten, die die EU bietet, wahr, solange für Sie keine Nachteile entstehen. Sie
akzeptieren das Konzept Europa, auch wenn es nicht wirklich Ihren Vorstellungen entspricht und Sie sich damit nicht gänzlich identifizieren können. Ihre Unzufriedenheit ist nachvollziehbar, doch die Demokratie lebt vom Mitmachen, nicht vom Meckern.

 

EUROPA-PRAGMATIKER (25-40 PUNKTE)
Wirklich überzeugt vom Modell EU scheinen Sie nicht zu sein. Sie sind zwar nicht abgeneigt, doch liegt es Ihnen am Herzen, nationale Souveränität beizubehalten und nur möglichst wenige Politikfelder auf europäischer Ebene zu behandeln. Ihnen ist jedoch bewusst, dass ein einzelner Nationalstaat schwer in der Lage ist, in der heutigen, globalisierten Welt zu bestehen. Folglich haben Sie eine, wenn auch nur geringe, Akzeptanz für Europa entwickelt und sehen in Europa die Möglichkeit einer funktionierenden Gemeinschaft, die allerdings noch lange nicht ihr volles Potenzial ausgeschöpft hat. Ihre konstruktive Kritik ist ein Gewinn für das Projekt Europa.


SUPER-EUROPÄER (41-45 PUNKTE)
Sie besitzen eine wahrhaftig starke Beziehung zu Europa. Ihnen würde der europäische Pass sicherlich gut zu Gesicht stehen! Sie vertreten die Ansicht, die Nationen zu verbinden, damit das neue Europa vereinigt stärker wirken kann. Europäische Identität ist für sie kein Fremdwort! Den Unmut vieler Europäer über Zentralisierung, Bürokratisierung und Europäisierung sollten Sie dennoch nicht aus den Augen verlieren.