Gleich zwei Preise räumte die SchollZ heute in Hannover beim 25. JuniorenPressePreis 2014 in Hannover ab!

Heute fand die Verleihung des 25. JuniorenPressepreis Niedersachsen in der Ellipse des Madsack Verlagshauses in Hannover statt. Unsere Schülerzeitung war zweimal nominiert und zwar in der Kategorie "Online" und mit unserer Printausgabe in der Kategorie "Gymnasium".

Stellvertretend waren einige Mitgliedern aus unserer Redaktion in das Madsack Verlagshaus nach Hannover gefahren, wo die Preisverleihung, die der Verband Niedersächsicher Jungredakteure e.V. (VNJ) organisierte und ausrichtete, stattfand. Zu Beginn begrüßte Lennart Behmer, Landesvorsitzender des VNJ, alle Anwesenden und insbesondere den Ministerpräsidenten Stephan Weil, der als Schirmherr des Preises die Preisträger beglückwünschte. Die erste Kategorie, die verliehen wurde, war "Gymnasium" und hier durften wir uns schon einmal richtig freuen, denn wir haben gewonnen:)!!! Anschließend wurden die journalistischen Arbeiten in der Kategorie "Online" prämiert. Hier ergatterte unsere Schülerzeitung den zweiten Platz, worüber wir uns auch sehr freuten, denn damit hatten wir nicht gerechnet.
Im Anschluss wurden weitere zahlreiche Zeitungen in unterschiedlichen Kategorien prämiert. Wir durften zudem große Redaktionsluft schnuppern und an deiner Führung durch das nagelneue "RedaktionsNetzwerk Deutschland" im Madsack Verlagshaus teilnehmen.