Der 1. Spieltag der Bundesliga-Rückrunde ist vorbei. Er wurde geprägt durch die Verletzung Boatengs und somit dessen möglichen, aber nicht sehr wahrscheinlichen EM-Ausfall. Hannover rutscht trotz guter Leistung bei Schaafs Debüt auf den letzten Tabellenplatz ab. Außerdem schnürt Alex Meier einen Hattrick der zum Sieg über Wolfsburg führt. Hier ein detaillierter Rückblick.

Hamburg 1:2 München
Dank Robert Lewandowski gewann der FC Bayern mit 2:1 gegen den HSV. Ein Elfmetertor (Müller wurde zuvor von Adler im Strafraum gefoult) brachte Bayern in Schwung, doch der HSV gleichte durch ein Eigentor von Xabi Alonso nach einem Freistoß von Hunt noch einmal aus. Das half ihnen aber nichts, denn ein glückliches Tor von Bayerns Nummer 9, Robert Lewandowski, führte zum Endstand. Lewandowski liegt jetzt mit 17 Saisontoren ein Tor hinter Dortmunds Aubameyang.
 

Berlin 0:0 Augsburg
Auf beiden Seiten häuften sich die Chancen, doch vor allem der FCA bekam den Ball nicht im Tor unter.
 

Hannover 1:2 Darmstadt
Nach dem frühen Tor von Hugo Almeida kam schon Vorfreude bei den 96-Fans auf. Nachdem aber Sandro Wagner zweimal getroffen hatte, kippte die Stimmung. Obwohl die Auswirkungen der Niederlage bitter sind, lässt sich mit dem ersten Spiel unter Schaaf arbeiten.


Ingolstadt 1:0 Mainz 05
Ein absichtliches Handspiel wurde nicht gewertet für Ingolstadt, wohl aber ein unabsichtliches. Dank eines Elfmetertores gewann Ingolstadt knapp gegen Mainz.


Köln 1:3 Stuttgart
Nachdem Modeste ein Elfmetertor geschossen hatte, holte der VFB auf und spielte vor allen Dingen den dritten Treffer gut aus.


Hoffenheim 1:1 Leverkusen
Hoffenheim ging in Führung durch ein tolles Debüttor von Hamad. Leverkusen hatte aber die besseren Chancen und erzielte schließlich den verdienten Ausgleich, den Oliver Baumann davor mit tollen Paraden verhindert hatte.

 

Borussia Mönchengladbach 1:3 Borussia Dortmund
Im Borussen-Duell lief vor allem der Ex-Gladbacher Reus zur Bestform auf und hatte große Anteile am Sieg des BVB. Das erste Tor erzielte der Dortmunder selbst. Mkhitaryan sorgte durch sein Tor für die 2:0 Führung. Auch der Anschlusstreffer durch Raffael brachte nichts mehr. Gündogan machte mit seinem Tor zum Endstand den Sack zu.

 

Eintracht Frankfurt 3:2 Vfl Wolfsburg
Gegen den großen Alex Meier konnte der Vfl nicht ausrichten. Nach dem Führungstreffer sah es noch ganz gut aus für Wolfburg, doch dann kam Alex Meier und überrumpelt die Wölfe. Schürrles Tor hilft dem Vfl dabei auch nicht mehr.

 

Schalke 04 1:3 Werder Bremen
Werder besiegt Schalke dank Claudio Pizzaro und Kapitän Clemens Fritz, welche, obwohl sie schon Fußball-Oldies sind, noch einmal richtig Gas gaben und Bremen durch ihre Tore den Sieg bescherten. Matip schoss zwar das Schalker Tor, doch Ujah erzielte Werders letzten Treffer, sodass diese gewannen.

 

Hier kommen die Tipps für den nächsten Spieltag:

 

19. Spieltag (29.-31.01.)

Heimmanschaft

Tipp / Zeit

Gastmannschaft

Mainz 05

1:2, Fr. 20:30

Borussia Mönchengladbach

Darmstadt 98

1:2, Sa. 15:30

Schalke 04

Borussia Dortmund

3:1, Sa. 15:30

FC Ingolstadt

FC Augsburg

2:2, Sa. 15:30

Eintracht Frankfurt

Bayer 04 Leverkusen

2:1, Sa. 15:30

Hannover 96

Werder Bremen

1:0, Sa. 15:30

Hertha BSC Berlin

VfB Stuttgart

2:2, Sa. 18:30

Hamburger SV

Vfl Wolfsburg

2:0, So. 15:30

1.FC Köln

Bayern München

2:1, So. 17:30

TSG 1899 Hoffenheim

 

Eure Meinungen könnt ihr uns gerne durch die Kommentare wissen lassen!

 

Das Team hinter den Artikeln

Du fragst dich wer die ganzen interessanten Artikel schreibt?

Wir stellen uns vor...

Weiterlesen

Du willst mitmachen?

Dann komm einfach dienstags 7./8. Schulstunde in den Computerraum und sei dabei!

Niedersachsens beste Schülerzeitung 2017

Links

 

SchollZ - Die Schülerzeitung des GSG Berenbostel

Die SchollZ, die Schülerzeitung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Berenbostel, wird in einer jahrgangsübergreifenden Arbeitsgemeinschaft außerhalb des regulären Unterrichts von Schülerinnen und Schülern gemeinsam erstellt. Die Zeitung erscheint in gedruckter und digitaler Form und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Geschwister-Scholl-Gymnasium Berenbostel        Ludwigstr. 4        30827 Garbsen        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besser. Medien. Machen. Youthpress.de

YouthPress will Schülerinnen und Schüler miteinander vernetzen und die Kommunikation über die Schulgrenzen hinweg fördern. Ihr sollt erste Schritte im Bereich Journalismus sammeln und euch in der scheinbar unendlichen Welt der Medien orientieren. Neugier und Kreativität sind auf YouthPress gefragt, genau wie Respekt und Toleranz.

Vahrenwalder Straße 205              30165 Hannover             Telefon 0511 13 88 0             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!